News

Rubrik:

Sturm Burglind hat auch bei uns Schäden hinterlassen

Sturm Burglind hat auch bei uns Schäden hinterlassen
Der Sturm Burglind vom 3. Januar 2018 hat auch in unserer Gemeinde seine Spuren hinterlassen. Innert kurzer Zeit konnten wir die gesperrten Strassenabschnitte räumen und wieder dem Verkehr übergeben.
Dank dem Einsatz und der Hilfe der privaten Waldeigentümer sind auch die ersten Waldstrassen bereits geräumt. Die kritischen Stellen mit Gefahrenpotenzial werden wir vordringlich räumen. In Kleinandelfingen sind vom Privatwald über den Gemeindewald fast alle Waldeigentümer betroffen. Wir rechnen mit Sturmholz im Umfang von insgesamt rund 500 bis 800 m3.
Die Waldeigentümer sind aufgefordert, bei fehlender Ausbildung nicht selber mit Holzerntearbeiten zu beginnen. Die Arbeiten sind sehr gefährlich und Unfälle sind zu vermeiden. Gerne unterstützen wir sie und übernehmen die Organisation der Räumungsarbeiten. Mit einer parzellenübergreifenden Koordination der ganzen Holzerntekette können die Kosten minimiert werden. Die Waldeigentümer werden wir direkt anschreiben und über das Vorgehen informieren.
Olivier Bieri, Förster

zurück - Druckversion